© Artehotel; v.li.: Mag. Alexander Kiennast, Petr Chmel, Sascha Zanger

arte Hotel Salzburg feierlich eröffnet!

Im Rahmen des festlichen Eröffnungsevents am 06.06.2019 um 06:06 am Abend begrüßte Alexander Ipp, Geschäftsführer von IPP HOTELS, zahlreiche Gäste im zweithöchsten Gebäude der Stadt - darunter namhafte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft.

Eurogast Kiennast war mit Alexander Kiennast, Sascha Zanger und Petr Chmel vertreten.

Die IPP HOTELS verfügen nun  über 5 arte Hotels.  Zu den bisherigen Standorten Krems, Kufstein, Wien und Linz kommt  nun auch die Mozart- und Festspielstadt Salzburg dazu.

Das arte Hotel Salzburg ist nicht nur architektonisch eine Sehenswürdigkeit für sich. Auch die Lage ist top: Der beeindruckende Hochbau befindet sich direkt am Salzburger Hauptbahnhof und die Altstadt liegt nur zehn Gehminuten entfernt. Der Hotelturm beherbergt 120 vollklimatisierte Zimmer und Suiten auf insgesamt 13 Etagen verteilt - ein atemberaubender Blick auf Altstadt sowie Mönchs- und Kapuzinerberg inklusive. 

Kunst ist fester Bestandteil im arte Hotel-Konzept. Auch im Salzburger Hotel werden die sogenannten „artists places“ regelmäßig ausgerichtet. Mehrmals im Jahr wird dabei jungen und kreativen regionalen Künstlern und Talenten die Möglichkeit geboten, ihre Werke einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren.